Hoch hinaus mit wenig Energie: LiftTec GmbH produziert Aufzüge in Neubau in Donaueschingen

März 2020

In ihrer März-Ausgabe berichtet die „Wirtschaft im Südwesten“ über das innovative und energieeffiziente neue Gebäude, in dem die Firma LiftTec ihre Aufzugsanlagen produziert. Das Gebäude entspricht dem Passivstandard und produziert mehr Strom als verbraucht wird.

Der Neubau der Firma LiftTec, der 2018 bezogen wurde, steht wieder im Mittelpunkt der IHK-Serie „Klimaschutz in der regionalen Wirtschaft“.
In der Tat ist die Steigerung der Energieeffizienz nur möglich, wenn die Unternehmen drauf springen. LiftTec packte die Gelegenheit beim Schopf und errichtete sein neues Firmengebäude als Passivhaus. Heute wird auf dem Dach mehr Strom produziert als das Unternehmen verbraucht.

„Neben der leistungsstarken Photovoltaikanlage auf dem Dch und einer Lüftungsanlage, die 80 Prozent Wärme aus der Umluft zurückgewinnt, macht ein kleines Blockheizkraftwerk den großen Unterschied. Es erzeugt im Winter die benötigte Wärme und im Sommer mittels einer besonderen Pumpe aus dieser Wärme Kälte. Dank solch duchdachter Lösungen erfüllt das Gebäude der LiftTec GmbH schon heute die Anforderungen der geplanten „Nahe-Null-Energie-Gebäude-Richtlinie“ der Europäischen Union“.

Eine komplete Version des Artikels finden Sie hier:

IHK-Zeitschrift Wirtschaft im Südwesten, 3  I 2020, Seite 22
https://www.wirtschaft-im-suedwesten.de/files/publications/2020_03/SBH/24/

Wirtschaft-im-Südwesten Presse LiftTec

Ihr Angebot anfragen

Wir freuen uns auf Ihre Angebotsanfrage und antworten zeitnah.


Um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen erheben und verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

*Pflichtfelder

Infomaterial

Hier finden Sie Prospekte, Ausschreibungstexte und Planungshilfen zum Download